Phone

+ 49 (0) 2206 95 900

Email

info@kukuk.com

Opening Hours

Mon - Sun: 7AM - 8PM

PRÄSENT, TRANSPARENT & KOMPETENT.

Wir stehen seit 1984 für das, was sich jeder Autofahrer im Schadenfall wünscht: eine schnelle, transparente und kompetente Betreuung. Wir kommen zu Ihnen oder Ihre Wunschwerkstatt und begutachten Ihr Fahrzeug vor Ort. Wir betreuen Sie voll umfänglich vom Zeitpunkt des Schadeneintritts bis hin zur durchgeführten Reparatur oder Neuwagenbeschaffung und das mit der individuell benötigten Dringlichkeit und Aufmerksamkeit. Digitale Möglichkeiten nutzen für die interne Prozessoptimierung aber sie sind kein Ersatz für die persönliche Beratung am Fahrzeug, mit Ihnen vor Ort!

Ob Kasko- oder Haftpflichtschaden, ob E-Fahrzeug, Hybrid, Oldie oder Neuwagen …


Elektroauto
Neufahrzeuge
Hybrid Fahrzeuge

… Wir sind für Sie da!

Dipl.-Ing. Klaus Kukuk
Fahrzeugtechnik Ingenieurin Laura Kukuk

Als Unfallgeschädigter sollte man unbedingt einen Gutachter sowie einen Anwalt seiner Wahl beauftragen, um seine Ansprüche vollständig durchsetzen zu können. Ansonsten bleiben verlieren Sie viel Geld. Vor allem die Wertminderung ist ein sehr beliebte Kürzungsposition. Dies geschieht meistens ohne jede Begründung und/oder Berechtigung. Davor sollten Sie sich schützen, indem Sie Profis beauftragen.

Wir verwenden Hebebühnen und zerlegen das Fahrzeug bei Besichtigung falls erforderlich. Bei komplexen Fällen wird eine Reparaturbetreuung selbstverständlich auch angeboten.

Wir garantieren:

  • Detaillierte Kalkulation der anfallenden Reparaturkosten & Absprache mit der Reparaturwerkstatt
  • Ermittlung des Fahrzeugwerts
  • Ermittlung Wiederbeschaffungs- und ggf. Restwert
  • Ermittlung der merkantilen Wertminderung nach den Methoden Ruhkopf-Sahm und Halbgewachs, sowie Abgleich mit der aktuellen Rechtsprechung
  • Betreuung vom Zeitpunkt des Schadeneintritts bis zum Abschluss, der durchgeführten Reparatur oder Neuwagenbeschaffung
  • Wir erstellen unabhängige Gutachten und sind an keine Versicherungen gebunden
  • Unsere Gutachten dienen als umfassende Beweissicherung die zur Regulierung des Schadens nötig ist. Hierbei werden Positionen wie beispielsweise die Reparaturkosten, der Wiederbeschaffungswert, der Restwert und die Wertminderung ermittelt.
  • Den Sachverständigen können und sollten Sie unbedingt selbst wählen, damit er unabhängig urteilt!

Zu oft hört man die Geschichte, dass nach einem entstandenen Schaden durch einen Unfall die Versicherung versucht die Schadenssumme zu drücken und dabei das Unfallopfer auch zum Opfer der Versicherung wird. Oder man kauft einen viel gepriesenen Gebrauchtwagen und erfährt danach, dass man weit über Wert gekauft hat. Aus diesem Grund lohnt es sich fachkompetente und technisch ausgebildete KFZ Sachverständige zu beauftragen.

Ein Schadengutachten benötigen Sie um Ihre Schadenersatzansprüche bei der (gegnerischen) Versicherung geltend zu machen. Im Falle eine Haftpflichtschadens fallen für Sie als Geschädigten bei Erstellung eines Schadengutachtens keine Kosten an, denn hierfür muss die Versicherung des Unfallverursachers aufkommen.

Ihre Rechte

→   Die Schadenabwicklung sollten Sie nicht allein der Versicherung des Unfallgegners überlassen. Dabei könnten einige Ihrer Ersatzansprüche unberücksichtigt bleiben.

→   Um all Ihre Ersatzansprüche rund um den Fahrzeugschaden und die daraus entstehenden Kosten geltend zu machen, benötigen Sie ein Kfz-Schadengutachten.

→   Beauftragen Sie einen freien und unabhängigen Kfz-Sachverständigen. Dieser wird eine ausführliche und neutrale Beweissicherung vornehmen, damit Sie Ihre Rechte durchsetzen können.

→   Jetzt können Sie Ihr Fahrzeug reparieren lassen oder sich auf Grundlage des Schadengutachtens den Geldbetrag auszahlen lassen.

Bei unverschuldeten Unfällen haben Sie Rechte, die Sie auch zwingend wahrnehmen sollten:

→   Freie Wahl eines unabhängigen Kfz-Sachverständigen

→   Freie Wahl eines Anwalts

→   Freie Wahl der Reparaturwerkstatt

→   Erstattung der Kosten für einen Mietwagen oder der Nutzungsausfallentschädigung

→   Auszahlung einer Wertminderung

→   Übernahme diverser Umbaukosten

Bei selbstverschuldeten Unfällen (Kasko-Schaden) ist die Abwicklung in Ihrem Versicherungsvertrag geregelt. In den meisten Fällen ist Ihre Versicherung weisungsbefugt und teilt Ihnen mit wie Sie vorzugehen haben.

Vergütung

Die Vergütung setzt sich für Standard-PKW aus einem Grundhonorar und Nebenkosten zusammen. Die Höhe des Grundhonorars wird bei einem Reparaturfall in Abhängigkeit von der Höhe der Reparaturkosten (netto) zuzüglich einer eventuellen Wertminderung ermittelt. Bei einem Totalschaden wird das Grundhonorar nach Höhe des Wiederbeschaffungswertes (brutto) ermittelt. Die Ermittlung erfolgt nach dem jeweils aktuellen Honorartableau des BVSK, HB III Korridor. Für Nicht-Standard-PKW (US-Fahrzeuge, Exoten, Nutzfahrzeuge, Landmaschinen, Wohnmobile, etc.) erfolgt die Vergütung nach Aufwand. Die Nebenkosten werden nach tatsächlichem Aufwand, bzw. pauschal berechnet.  Sollte die Inanspruchnahme einer Hilfestellung durch eine Werkstatt zur Schadenfeststellung (z. B. Hebebühne, Radroller, weitere Hilfeleistungen) erfolgen, so werden diese nach Aufwand, in Abhängigkeit der Werkstatt, verrechnet. (* alle Preisangaben zzgl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, vorbehaltlich Änderungen)

Um einen ersten Eindruck unserer Arbeit zu erhalten, haben wie verschiedene Gutachten als Beispiel

Bei Interesse an den vollständigen, geschwärzten Gutachten kontaktieren Sie uns bitte und wir senden Ihnen diese umgehend zu!

Alle wichtigen Fakten, Rechte und Begriffe im Überblick

Hier gibt es einige Informationen im Überblick (Downloads):

Unfall mit E-AUTOS und Hybrid-Fahrzeugen

Abtretungserklärung

Leistungssprektrum und Mindestanforderungskatalog an eine sach- und fachgerechte Untersuchung im Ingenieurbüro Kukuk

Reparaturkostenübernahme Erklärung