Die Sachverständigentätigkeit umfasst ein breites Leistungsspektrum:

Neben dem „klassischen“ Gutachten gehören z. B. auch Beratungen, Stellungnahmen, Bewertungen, Beurteilung einzelner Fachfragen, Schadens-berichte, Schadenskalkulationen, Berichte und Prüfungen zu den Aufgaben von Sachverständigen. Inhalt, Umfang und die Beurteilungsgrundlagen werden durch den Auftrag bzw. durch die vertragliche Regelung im Einzelfall definiert.

Das Mindeste!

Mindestanforderungskatalog und Richtlinie zur sach- und fachgerechten Erstellung eines Gutachtens

Wir garantieren Ihnen bei jeder unserer Fahrzeuguntersuchungen:

  1. Fachliche Kompetenz und Expertise für ihr Fahrzeug.
  2. Jede Baugruppe wird genaustens untersucht, am besten sind Sie dabei!
  3. Eine Hebebühne ist Pflicht!
  4. Ölanalyse der Aggregate wie Motor, Getriebe und Differential sind ein Muß!
  5. Netzwerk à Fachwissen für Sie!
  6. Historien-Recherche und Herstellerdaten wie die Auslieferungsbescheinigung werden
    von uns im Zuge der Vorbereitungen oder zur Gutachtenerstellung herangezogen
  7. Schichtdickenmessung der Lackierung
  8. Endoskopie der Hohlräume
  9. Druckverlusttest

Im Weiteren können wir Ihnen anbieten

Probefahrt gerne mit Video:

– Bildübertragung direkt in Ihr Wohnzimmer

– Drohenbegleitung mit Hasselblad-Kamera und exzellenter Bildqualität

– Individuelle Wünsche

Ein Mindestanforderungskatalog ist erforderlich, um die Qualität einer sach- und fachgerechten Fahrzeuguntersuchung und der anschließenden Gutachtenerstellung sicherzustellen.

Des Weiteren bieten wir die folgenden forensischen Untersuchungsmöglichkeiten an:

  1. Ausleuchten der Brennräume
  2. Ultraschallmessung der (Wandstärken / Rahmen / Karosserie / Zylinderwandungen)
  3. Spektroskopie zur Ermittlung der Materialzusammensetzung für die Ermittlung des Fahrzeugalters
  4. Zugriff auf das firmeneigene Archiv und die Herstellerdaten
  5. MRT zur non-invasiven Analyse der Fahrzeugprägekennzeichnungen
  6. Ätzungen zur Prägekennzeichen zur Prüfung
  7. 2D und 3D Scan-Erstellung zur Begutachtung von Rahmen und Karosserie à Echtheitsprüfung und Kontrolle der Restaurierung / Qualitätskontrolle
  8. 2D und 3D Röntgen z.B. zur Ermittlung von Rissen im Gefüge oder überschlagene Prägekennzeichen

Ziel dieser Richtlinie ist es, Berufsangehörigen der Kraftfahrzeugtechnik eine Grundlage und Orientierung für die Erstellung von sachgerechten Kfz-Gutachten zur Verfügung zu stellen. Im Wesentlichen baut die Richtlinie auf einer fachlichne Expertise und Kompetenz und die Einhaltung einer einheitlichen Struktur auf. Bei der Fahrzeugbesichtigung und der Gutachtenerstellung müssen Abläufe schlüssig und nachvollziehbar sein.

Weiteres Ziel der Richtlinie ist es auch, grundsätzliche Qualitätskriterien für Berufsangehörige aufzuzeigen.

Den jeweiligen Auftraggeber/innen, die den Sachverhalt beurteilen wollen oder müssen, fehlt häufig das entsprechende Fachwissen, weshalb es zur Klärung oder Begründung eines bestimmten in Frage stehenden Sachverhalts eines Gutachtens bedarf.

Vorteile einer Besichtigung / Untersuchung durch unser Ingenieurbüro

  • Prüfung der Originalität mittels forensischer Methoden
    • Magneto Optical Methode zur Prüfung von Prägekennzeichnungen
    • Ultraschall: Materialstärken Prüfung
    • Spektroskopie: Materialzusammensetzung analysieren
    • Ätz-Untersuchung: Metallographisches Ätzen zur Echtheitsprüfung
  • Analyse der Schweißnähte & Herstellungsverfahren des Fahrzeugherstellers
    • Konformitätsprüfung
    • Materialanalyse der Schweißzusatzstoffe
    • Prüfung der Materialien nach den Umformungsverfahren der Hersteller (Tiefziehen etc.)
  • Bestimmung des Werts:
    • nachvollziehbare Marktanalyse zur Ermittlung des Marktwerts
    • Wiederbeschaffungswert
    • Wiederherstellungswert
  • Marktvergleich und Markteinschätzung
  • Ölcheck zur Zustandsanalyse von:
    • Motor
    • Getriebe
    • Differential
  • Intensive Historienrecherche
  • Hinzuziehen von Fachliteratur und einem weitreichenden Expertennetzwerk vieler Automarken
  • Erfahrungen aus über 50.000 Begutachtungen
  • Bestimmung aller nötigen Investitionen bestimmbar
    • Kalkulation Restaurierungsstau
    • Restaurierungsbegleitung
  • Für jegliche Aussagen im Gutachten wird gehaftet, wodurch der Kunde eine Sicherheit beim Fahrzeugkauf bekommt
  • Detailliertes Gutachten mit vielen lichtbildtechnischen Beschreibungen und Historie sind das Ergebnis
    • Ordentliche Fotos und Videos
    • Gebundenes Exemplar zur Veranschaulichung
  • Genaue Zustandsbeschreibung des Fahrzeuges mit Unterteilung in einzelne Baugruppen: Rahmen, Karosserie, Fahrwerk, Motor, Getriebe, Innenraum, Elektrik, Anbauteile, Lackierung
  • Einzelne Notenvergabe plus Zustandsgesamtnote des Fahrzeugs
  • nationale und internationale Einsätze finden wöchentlich statt
  • Fahrzeuge jeden Alters und Marke können durch weitreichende Expertise und Netzwerk begutachtet werden
  • Es wird als Filter zwischen Verkäufer und Käufer agiert, um einen objektiven Eindruck des Fahrzeugs zu erlangen

Zu unserer Honorartabelle geht es hier!

Follow our daily business!