Phone

+ 49 (0) 2206 95 900

Email

info@kukuk.com

Opening Hours

Mon - Sun: 7AM - 8PM

Es gibt im Wesentlichen 3 Messverfahren, um zerstörungsfrei Schichtdickenmessungen beispielsweise der Lackdickenmessungen auf z.B. Karosserien durchzuführen:

  • Das magnet-induktive Messverfahren für Messungen auf ferritischen Substraten wie Blech
  • Das Wirbelstromverfahren für Messungen auf nicht – eisen Substraten wie z.B. Aluminium
  • Ultraschall für substratunabhängige Messungen, bzw. Mehrschichtmessungen.

Mittlerweile eine „must do“ jeder Bewertung! Man lernt das Auto im oberflächlichen Karosseriebereich im Detail kennen. Wir können auch die Lackschichtdicke oder jegliche Art der Materialstärke ermitteln. Insbesondere für die Untersuchung der Lackstärke auf GFK und CFK kommt Ultraschall zum Einsatz, somit können wir ein Erstlackfahrzeug oder verdeckte Unfälle anhand veränderter Karosseriestrukturen identifizieren!

Lackschichtdickenmessung auch mittels Ultraschall insbesondere auf GFK und CFK möglich